Professionelle Malerarbeiten

Durch professionelle Malerarbeiten gestalten wir Innenräume und schützen Fassaden, während wir ganz nebenbei sogar noch das Raumklima verbessern. Wenn die Rede von Malerarbeiten ist, denken die meisten an farbliche Gestaltung von Innenräumen oder Gebäuden. Doch Malerarbeiten sind mittlerweile in einer Vielzahl von Bereichen erforderlich:

Guder Power
  • Optische Schönheitskorrekturen
  • Um- oder Auszug
  • Energetische Gebäudesanierung
  • Beseitigung von Bauschäden
  • Anhand obiger Auflistung wird deutlich, dass Malerarbeiten längst nicht mehr nur das Wände streichen umfassen. Die Bandbreite der geforderten Tätigkeiten ist enorm und reicht von der Innenraumgestaltung mit Kreativtechniken bis hin zur Außengestaltung mit Fassadenbeschichtung:

  • Sanierung

  • Renovierung

  • Modernisierung

Sanierungsarbeiten

gehen häufig mit einem vorangegangenen Schaden einher und dienen deshalb der Beseitigung eines solchen Schadens. Häufige Bauschäden sind beispielsweise Schimmel, Wasserschäden oder Betonschäden. Zur Durchführung von Sanierungsarbeiten ist es zwingend erforderlich, vorher die Ursache des Schadens zu beseitigen.

Renovierungsarbeiten

Zeitgemäße Schönheit und Gestaltung

Renovierungsarbeiten umfassen hauptsächlich die zeitgemäße Schönheit und Gestaltung. Auslöser für diese Art von Arbeiten sind meist durch den Alltag entstehende Abnutzungserscheinungen in Form von Gebrauchsspuren. Diese werden durch das Streichen, Tapezieren oder Lackieren in bestimmten Intervallen behoben. Wann diese sogenannten „Schönheitsreparaturen“ auszuführen sind, hat der BGH bereits vor Jahren formuliert und dabei folgende Fristen zur Renovierung als angemessen definiert:

  • Alle 3 Jahre Küchen, Bäder

  • Alle 5 Jahre Wohn- und Schlafräume, Flure

  • Alle 7 Jahre Nebenräume, Geschäftsräume

Im Zuge einer Renovierung kann es sinnvoll sein, auch über Modernisierungsarbeiten nachzudenken. Wenn beispielsweise ein Fassadenneuanstrich ansteht, kann möglicherweise eine energetische Modernisierung Sinn ergeben, zumal die Fassade sowieso eingerüstet werden muss. Bei einer Modernisierung steht die Anpassung des Gebäudes an zeitgemäße Standards im Vordergrund. Dies bezieht sich auf den Wohnkomfort und die Sicherheit der Bewohner, gerade dann, wenn es um den baulichen Brandschutz geht. Beispiele für Modernisierungsarbeiten sind Umbauten im Hinblick auf Barrierefreiheit oder die Umstellung auf nachhaltige Baustoffe.

Leistungen aus einer Hand

In unserer Branche gibt es keinen typischen Auftrag – sie sind genau so individuell wie unsere Kunden. Und um all den Wünschen unserer Kunden gerecht zu werden, bieten wir neben klassischen Malerarbeiten noch viele weitere Leistungen „aus einer Hand“.

Sie suchen nach weiteren Lösungen?

Bodenbeläge
Glaserarbeiten
Sprechen Sie uns an

Wir beraten Sie gerne!

Fertigstellung bis
Weitere Informationen